Wissenswelt

S Kredit-per-Klick abgelehnt: 5 Gründe und 2 Alternativen

S Kredit-per-Klick abgelehnt

Als Kunde der Sparkasse ist es auf den ersten Blick durchaus sinnvoll, einen Kredit bei der Hausbank aufzunehmen. Mit dem S Kredit-per-Klick bietet die Sparkasse ihren Kunden mittlerweile sogar die Möglichkeit, unkompliziert und schnell einen digitalen Ratenkredit zu beantragen. Leider passiert es in Einzelfällen jedoch immer wieder, dass ein S Kredit-per-Klick abgelehnt werden muss.

Doch welche Gründe führen dabei zu einer Ablehnung? Genau das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Zudem zeigen wir Ihnen, bei welchen Banken Sie trotz Ablehnung der Sparkasse einen günstigen Kredit erhalten können.

1. Warum wird ein S Kredit-per-Klick abgelehnt?

Wenn Sie einen Kreditantrag an die Sparkasse stellen, wird dieser umfassend geprüft. Dabei geht es vor allem um die Frage, ob Sie als Kreditnehmer finanziell in der Lage sind, den Kredit auch zurückzuzahlen. Nur so kann die Bank sicherstellen, dass sie am Ende ihr Geld auch zurückbekommt.

Fällt der Kreditcheck dabei negativ aus, kann ein S Kredit-per-Klick abgelehnt werden. Damit Sie die Gründe besser verstehen, sollten Sie sich zunächst die grundsätzlichen Voraussetzungen für einen S Kredit-per-Klick anschauen:

Voraussetzungen für einen S Kredit-per-Klick

Bei der Prüfung eines Kreditantrags gleicht die Sparkasse Ihre Daten im ersten Schritt mit den allgemeinen Voraussetzungen ab. Viele davon ergeben sich bereits aus gesetzlichen Regelungen. Folgende Bedingungen müssen Sie erfüllen, um einen S Kredit-per-Klick erhalten zu können:

  • Sie weisen ein Mindestalter von 18 Jahren auf
  • Ihr Wohnsitz befindet sich in Deutschland
  • Sie führen ein Girokonto bei der Sparkasse
  • Sie nutzen Onlinebanking für das Girokonto
  • Auf diesem Konto geht Ihr Gehalt oder Ihre Rente ein

Diese Voraussetzungen stellen die Grundlage dafür da, wegen derer Ihr S Kredit-per-Klick abgelehnt werden kann:

Kreditablehnung wegen SCHUFA

Grundsätzlich wird eine Kreditanfrage von der Sparkasse abgelehnt, wenn Sie einen negativen Eintrag in Ihrer Bonitätsauskunft bei der SCHUFA haben. Ein negativer SCHUFA-Eintrag entsteht zum Beispiel bei der Einleitung eines Insolvenzverfahrens oder wenn offene Forderungen auch nach dem Mahnverfahren nicht beglichen wurden.

Aber auch ohne einen negativen Eintrag kann die Bonitätsauskunft Ärger machen und dazu führen, dass Ihr S Kredit-per-Klick abgelehnt wird. Dies ist nämlich dann der Fall, wenn Ihr SCHUFA-Score sich auf einem zu niedrigen Niveau bewegt. Der Score gibt mit einer Prozentzahl von 0 bis 100 an, wie hoch die Wahrscheinlichkeit einer ordnungsgemäßen Rückzahlung ist. Je höher Ihr Score, desto sicherer kann die Bank mit Ihrer Rückzahlung planen. Sollte Ihr Score jedoch unter 80 Prozent liegen, wird Ihr S Kredit-per-Klick mit großer Wahrscheinlichkeit abgelehnt, da das Rückzahlungsrisiko für die Sparkasse zu hoch ist.

Tipp: Prüfen Sie vor einem Kreditantrag unbedingt, welche Daten die SCHUFA über Sie gespeichert hat. Dies ist jederzeit über eine Selbstauskunft bei der SCHUFA möglich. Ihre SCHUFA-Selbstauskunft können Sie bequem auf der Internetseite der SCHUFA beantragen. Prüfen Sie anschließend, ob alle hinterlegten Daten bei der SCHUFA richtig sind und wie hoch Ihr SCHUFA-Score ist.

S-Kredit-per-Klick abgelehnt wegen Einkommen

Auch ein zu niedriges Einkommen führt häufig dazu, dass Ihr S-Kredit-per-Klick abgelehnt wird. Hierbei gilt immer: Ihr Einkommen muss zur gewünschten Kreditsumme passen. Schließlich sollte es Ihnen möglich sein, den Kredit innerhalb einer bestimmten Frist (oft maximal 6 bis 7 Jahre) zurückzuzahlen. Die Rückzahlungsrate kann dabei je nach Höhe des Kredits deutlich ansteigen.

Hier ein Beispiel für verschiedene Kreditsummen bei einem Zinssatz von 4,5 % pro Jahr und einer Laufzeit von 60 Monaten:

wdt_ID Kreditsumme Monatliche Rate
1 5.000 Euro 93,01 Euro
2 10.000 Euro 186,02 Euro
3 20.000 Euro 372,04 Euro

Der Betrag der monatlichen Kreditrate muss Ihnen nach Abzug aller Kosten jeden Monat sicher zur Verfügung stehen. Nur so können Sie die Zahlung sicher leisten. Ist dies nicht der Fall, wird Ihr S Kredit-per-Klick abgelehnt.

Darüber hinaus ist es dringend erforderlich, dass Ihr Einkommen sich oberhalb der Pfändungsfreigrenze von 1.179,99 Euro bewegt. Erst dann ist die Bank überhaupt berechtigt, bei Zahlungsschwierigkeiten eine Lohnpfändung vorzunehmen. Ihr S Kredit-per-Klick wird abgelehnt, wenn Ihr Einkommen diese Absicherung des Darlehens nicht erlaubt.

Kredit abgelehnt wegen Arbeitsverhältnis

Auch Ihre persönliche Erwerbssituation kann dazu führen, dass Ihr S Kredit-per-Klick abgelehnt wird. So vergibt die Sparkasse keine Kredite an Personen innerhalb der Probezeit. Da das Arbeitsverhältnis dann jederzeit mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden kann, sichert es den Kredit nicht ausreichend ab.

Mit einem befristeten Arbeitsverhältnis bekommen Sie zwar einen S Kredit-per-Klick. Dies ist aber nur dann der Fall, wenn die Kreditlaufzeit die Befristung nicht übersteigt. Andernfalls senkt die Sparkasse ebenfalls den Daumen.

Zu guter Letzt stellt auch die Art Ihres Jobs einen Stolperstein dar. Das Angebot richtet sich nämlich nur an Arbeiter, Angestellte und Rentner. Als Freiberufler oder Gewerbetreibender wird Ihr S Kredit-per-Klick somit auch abgelehnt.

Kreditablehnung wegen zu vieler Verbindlichkeiten

Zu viele Verbindlichkeiten können ebenfalls dazu führen, dass Ihr S Kredit-per-Klick abgelehnt wird. Die Sparkasse erkennt anhand der Umsätze auf Ihrem Girokonto, ob und in welcher Höhe Sie bereits Darlehen abzahlen. Dazu zählen natürlich auch der Dispokredit und offene Kreditkartenrahmen.

Besitzen Sie bereits hohe Verbindlichkeiten, ist es sinnvoll, eine Kreditumschuldung durchzuführen. Hierbei fassen Sie alle offenen Dispokredite, Kreditkartenrahmen und bestehende Ratenkredite zusammen und wandeln Sie in ein neues Darlehen um. Sie zahlen dann zukünftig nur noch eine Kreditrate und können sich zudem oft auf deutlich günstigere Zinsen freuen. Zusätzlich lässt sich Ihr aktueller Kreditbedarf beim Umschuldungskredit ebenfalls berücksichtigen.

Tipp: Nutzen Sie für eine Kreditumschuldung den kostenlosen Kreditvergleich von Smava. Damit können Sie die verschiedenen Kreditangebote der Banken vergleichen und schnell den günstigsten Anbieter für Ihre Umschuldung finden.

S Kredit-per-Klick abgelehnt wegen Kontoführung

Wenn Sie den S Kredit-per-Klick beantragen, nimmt die Sparkasse die Kreditprüfung anhand Ihrer Kontoauszüge von Ihrem Sparkassen-Girokonto vor. Finden sich dort viele Inkassozahlungen oder Rücklastschriften, stellt dies ebenfalls ein Problem dar.

Hierbei geht es nicht um Einzelfälle. Sollte Ihr Konto aber stetig entsprechende Buchungen aufweisen, wird Ihr S Kredit-per-Klick mit hoher Wahrscheinlichkeit abgelehnt.

2. Die besten Alternativen zum S Kredit-per-Klick

Die Sparkasse agiert bei der Kreditvergabe häufig strenger als andere Banken. Das bedeutet, wenn Ihr S Kredit-per-klick abgelehnt wurde, haben Sie dennoch gute Chancen, einen günstigen Kredit bei einer anderen Bank zu erhalten. Der Vorteil daran: Ein Kontowechsel ist deshalb nicht erforderlich. Sie dürfen auch dann Ihr Sparkassen-Girokonto behalten und weiterhin wie gewohnt nutzen.

Smava: Der kostenlose und zuverlässige Kreditvergleich

Wurde Ihre Kreditanfrage von der Sparkasse abgelehnt, ist der kostenlose Kreditvergleich von Smava eine besonders empfehlenswerte Alternative. Bei Smava geben Sie einfach Ihren Kreditwunsch sowie die gewöhnlichen Personendaten ein. Anschließend führt Smava eine Bonitätsprüfung durch. Diese dauert nur wenige Sekunden und ist selbstverständlich SCHUFA-neutral. Nach der Prüfung zeigt Smava entsprechend Ihrer Bonität die für Sie besten Kreditangebote an und Sie können sich zwischen den einzelnen Banken entscheiden.

Viele andere Kreditvergleiche verzichten hingegen auf eine Bonitätsprüfung. Das hat zur Folge, dass eine Vielzahl von Kreditanfragen abgelehnt werden. Mit Smava kann Ihnen das nicht passieren. Hier werden Ihnen nur Kreditangebote entsprechend Ihrer Bonität angezeigt und Sie können fest mit einer Zusage rechnen.

Auxmoney: Kredit mit sehr großer Annahmewahrscheinlichkeit

Neben Smava stellt auch Auxmoney eine sehr gute Alternative dar. Von besonders großem Vorteil ist, dass bei Auxmoney nicht nur Kreditnehmer mit einer guten Bonität ein günstiges Darlehen erhalten können. Denn der Kreditmarktplatz bietet auch Kreditnehmern in schwierigen Situationen die Möglichkeit, ein Kredit aufzunehmen. Das gilt besonders in folgenden Fällen:

  • Bei einem negativen SCHUFA-Eintrag
  • Bei einem schlechten SCHUFA-Score
  • Als Freiberufler oder Gewerbetreibender
  • Bei einem befristeten Arbeitsvertrag oder in der Probezeit
  • Bei einem geringen Einkommen

Ebenfalls sehr erfreulich ist die einfache Kreditbeantragung bei Auxmoney. Zuerst geben Sie den benötigten Kreditbetrag sowie den Verwendungszweck ein. Danach folgen nur noch die persönlichen Daten und nach einer Bonitätsprüfung ist die Kreditbeantragung auch schon abgeschlossen. Nun können private Kreditgeber Ihnen die benötigte Kreditsumme zur Verfügung stellen. Meist ist diese innerhalb weniger Minuten erreicht und Sie bekommen das Geld anschließend innerhalb von 24 Stunden auf Ihr Girokonto überwiesen.

Zusammengefasst ist bei Auxmoney die Annahmewahrscheinlichkeit bei einer Kreditanfrage besonders noch. Zudem überzeugen auch die Konditionen. Mit einem Zinssatz ab 2,8 % ist Auxmoney im Vergleich zu anderen Anbietern besonders günstig und eine schnelle Bearbeitung sowie Auszahlung sorgen zusätzlich für einen positiven Eindruck. Sichern Sie sich jetzt den günstigen Kredit von Auxmoney, wenn Ihr S Kredit-per-Klick abgelehnt wurde.

Kredit von Auxmoney

sehr günstiger Zins ab 2,8 %

 Kreditzusage auch in schwierigen Fällen

Kredithöhe zwischen 1.000 und 50.000 Euro verfügbar

 einfacher Antragsprozess und schnelle Auszahlung

 sehr hohe Kundenzufriedenheit

Alternative Sparkasse KreditSparkasse Kredit abgelehnt
zum Kredit von Auxmoney

3. Häufig gestellte Fragen

Sie haben noch Fragen zum S Kredit-per-Klick? Hier erfahren Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zu diesem Themenbereich:

Wie hoch ist die Annahmequote für einen S Kredit-per-Klick?

Die Regularien der Sparkasse bei der Kreditvergabe gelten als eher streng. Demnach ist die Wahrscheinlichkeit für eine Kreditzusage hier deutlich geringer als bei anderen Banken. Es kommt also häufiger zu einer Ablehnung.

Warum wird eine S Kredit-per-Klick Kreditaufstockung abgelehnt?

Wenn Sie Ihren S Kredit-per-Klick aufstocken möchten, ist häufig auch von einer Krediterhöhung die Rede. Grundsätzlich spricht nichts dagegen, jederzeit während der Laufzeit eine Erhöhung zu beantragen. Doch hierbei erfolgt auch immer wieder eine neue Kreditprüfung. Fällt diese negativ aus, wird die Kreditaufstockung abgelehnt. Die Gründe für eine solche Ablehnung entsprechen denen, die wir Ihnen im ersten Teil des Ratgebers aufgezeigt haben. Sollten Sie trotzdem zusätzlich Geld benötigen, können Sie natürlich auf eine der Alternativen aus diesem Ratgeber zurückgreifen.

Wie gut sind die Konditionen für einen S Kredit-per-Klick?

Sie erhalten den S Kredit-per-Klick mit einem bonitätsabhängigen Zins von 4,59 % – 12,49 % pro Jahr. Diese Zinsspanne ist im Vergleich an anderen Banken eher teuer. Es existieren auf dem Kreditmarkt sehr viele Angebote, die attraktivere Konditionen zur Verfügung stellen. Nutzen Sie deshalb den kostenlosen Kreditvergleich von Smava, um das für Sie beste Angebot zu finden.


Quellen und weiterführende Inhalte:

  • Voraussetzungen S Kredit-per-Klick https://www.skpk.de/kredit-per-klick.html
  • Negative Schufa-Einträge und ihre Folgen https://www.bankhelfer.de/negative-schufa-eintraege-und-ihre-folgen/
  • Pfändungsfreigrenzen https://www.bmjv.de/SharedDocs/Publikationen/DE/Pfaendungsfreigrenzen_Arbeitseinkommen_Juli2019.pdf?__blob=publicationFile&v=20

Kommentar schreiben